Neues Video: Der CoffEEBot-Demonstrator zeigt KI-gest├╝tztes Energiemanagement in der Produktion

13.07.2020

Kaffee zu machen, gehört für viele zur Morgenroutine. Für den CofEEBot-Demonstrator des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Darmstadt ist es noch viel mehr. Der CofEEBot zeigt anhand des Beispiels Kaffeebrühen, wie sich Künstliche Intelligenz für das Energiemanagement in der Produktion nutzen lässt.

Der integrierte Roboterarm "produziert" mit einer ebenfalls eingebauten Kaffemaschine eigenständig Kaffee. Aber nur auf den ersten Blick: Der CoffEEBot erfasst und visualisiert dabei Energiedaten - und analysiert diese mit Künstlicher Intelligenz auf Muster. So ermittelt er, welche Prozesse der "Kaffeeproduktion" die meiste Energie kosten und wie man den Energieverbrauch optimieren kann. Zudem kann er Energieverbräuche prognostizieren. Wie genau der Demonstrator funktioniert, zeigt das neue Video des Kompetenzzentrums. 

Die Demonstratoren des Kompetenzzentrums veranschaulichen anhand mobiler Modelle, wie Digitalisierung in den verschiedensten Bereichen zur Prozessverbesserung eingesetzt werden kann. Sie machen so Anwendungen digitaler Technologien erleb- und greifbar, die auch in die Unternehmenspraxis kleiner und mittlerer Unternehmen übertragbar sind.
Mehr dazu hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading