Plattform-Ökonomie: Geschäftsmodell für Mittelständler?

20.05.2020

Große Unternehmen nutzen erfolgreich Online-Plattformen. Warum nicht auch der Mittelstand? Immer mehr Kunden suchen Dienstleistungen und Produkte über solche Plattformen.

Mit Plattform-Ökonomie meint man internetbasierte Geschäftsmodelle, die Anbieter und Kunden zusammenbringen. Unternehmen wie Airbnb oder Uber nutzen sie seit Jahren. Doch auch Mittelständlern können sie helfen. Etwa durch bessere Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern oder stärkere Kundenbindung.

Wie genau mittelständische Unternehmen von der Plattform-Ökonomie profitieren können, erfahren Sie hier.

Und wer sich noch besser über Online-Plattformen informieren will, meldet sich für das Webinar Digitale Plattformen im industriellen Umfeld an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading