Wirtschaftsförderung Wetterau und Kompetenzzentrum kooperieren

16.12.2019

Die Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt kooperieren ab sofort. Gemeinsam wollen die beiden Kooperationspartner kleine und mittlere Unternehmen Mittelhessens bei der Digitalisierung unterstützen.

"Wir möchten unsere Wetterauer mittelständischen Unternehmen bei der Herausforderung 'Digitalisierung' unterstützen und so in ihrer Wettbewerbsfähigkeit stärken", sagt Bernd-Uwe Domes, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH. "Dabei ist es uns wichtig, über die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen zu informieren und auch konkrete Lösungsansätze zu präsentieren", ergänzt Klaus Karger, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH.

"Vom Kompetenzzentrum aus unterstützen wir dieses Vorhaben mit unserem umfassenden und kostenfreien Angebot: Mittelständischen Unternehmen bieten wir Informationsveranstaltungen, Workshops zur Wissens- und Methodenvermittlung sowie individuelle Unterstützung vor Ort im Unternehmen ", sagt Maximilian Meister, Geschäftsführer des Kompetenzzentrums.

---

Über 95 % aller Betriebe im Wetteraukreis sind dem Mittelstand zuzuordnen – insgesamt 14.285. Diese beschäftigen auch einen Großteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigen im Kreisgebiet. Insbesondere die Kleinstbetriebe mit weniger als 10 Mitarbeitern bilden einen wichtigen Pfeiler der regionalen Wirtschaftskraft. Im Durchschnitt sind in einem Wetterauer Betrieb fünf Personen sozialversicherungspflichtig beschäftigt (Hessisches statistisches Landesamt 2019: Statistisches Unternehmensregister für das Jahr 2017).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading