05. Februar 2019
Autor: Isabella Börner
Tags: Effizienz

Video: Digital besser biegen

Umsetzungsprojekt mit der Herkules Wetzlar GmbH

Wie können digitale Technologien die Qualitätssicherung eines Biegeteil-Herstellers verbessern? Mitarbeiter der Herkules Wetzlar GmbH und Experten des Kompetenzzentrums kommen zu Wort: Sie zeigen den entwickelten Prototyp zur digitalen Vermessung von Biegeteilen und veranschaulichen dessen Nutzen für die Produktion.

Sie haben Fragen zu den Umsetzungsprojekten? Thomas Riemann hilft Ihnen gerne weiter:  06151 16-20106 oder t.riemann@ptw.tu-darmstadt.de

 

 

vlcsnap-0482-04-23-21h23m47s363-1.282x158-crop.png

Weitere Beiträge dieser Serie

Digital besser biegen

Thumbnail Digital besser biegen
Die Herkules Wetzlar GmbH besitzt ihre Kernkompetenzen im Bereich des Anlagenbaus und der flexiblen Herstellung von komplexen Biegeteilen auf eigenen Anlagen. Dabei wird ein Produktspektrum von… mehr...

Digital besser biegen II

Thumbnail Digital besser biegen II
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt konnte im April 2018 in Zusammenarbeit mit der Herkules Wetzlar GmbH ein Umsetzungsprojekt zur „Erfassung von Biegekonturen zur… mehr...

Herkules Wetzlar GmbH

Die Herkules Wetzlar GmbH fertigt Biegemaschinen und Biegeteile. Das Produktspektrum umfasst dabei Biegeteile unterschiedlicher Materialien sowie Profilkonturen.

Standort: Solms-Oberbiel

Mitarbeiter: 20

Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Umsetzungsprojekt: Entwicklung eines ganzheitlichen Messkonzepts sowie Realisierung eines Handmessgeräts zur digitalen Produktdatenerfassung bzw. Rekonstruktion der Profilkontur durch „Abfahren“ der Biegeteile.

Projekterfolg: 30 bis 70 Prozent Zeiteinsparung bei der Qualitätskontrolle durch vereinfachte Soll-Ist-Abgleiche sowie eine durchgängige Erfassung der Produktdaten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading