Digitalisierung erleben - Lernparcours Industrie 4.0

Wie genau können kleine und mittlere Unternehmen digitale Technologien zur Effizienzsteigerung einsetzen? Wie können so bereits existierende Prozesse und Produktionsumfelder verbessert werden?

Diesen Fragen widmen wir uns im Lernparcours Industrie: Sie lernen zunächst die Vision Industrie 4.0 und ihre Bedeutung für Produktionsprozesse kennen. Anschließend veranschaulichen wir die praktischen Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien in der Prozesslernfabrik CiP und der Energielernfabrik ETA.

Dozenten

Phillip Bausch
Christian Bayer
Markus Schreiber

Lernziele

  • Die Vision Industrie 4.0 in die betriebliche Praxis kleiner und mittelständischer Unternehmen übersetzen.
  • Den Nutzen von Digitalisierungsanwendungen durch Good-Practice-Beispiele erfahren.
  • Erfahrungen zum Stand der Digitalisierung austauschen.

Zielgruppe

Mitarbeitende von kleinen- und mittelständischen Unternehmen mit Bezug zur Produktion.

Vorkentnisse

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Veranstaltungsort

Verfügbare Termine
  • Montag 16 März 2020
  • Dienstag 8 Dezember 2020
Termindetails
Montag, 16. März 2020
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Wir sind für Sie da

Phillip Bausch
Phillip Bausch
Stellv. Geschäftsführung
Bitte aktivieren Sie JavaScript
Markus Schreiber
Markus Schreiber
Bitte aktivieren Sie JavaScript
Christian Bayer
Christian Bayer
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading