Passwörter – Sichere Authentifizierung und Überlebensstrategien im IT-Zeitalter

Online-Seminar aus der Reihe IT-Sicherheit in der Produktion – Vertiefung

 

Wie viele Passwörter muss man sich merken können? Ist ein Passwort, das man sich merken kann, überhaupt ein gutes Passwort? Welche Alternativen zur Anmeldung mit Passwort gibt es und worin liegen ihre Vorteile? Passwörter spielen seit Jahrzehnten eine zentrale Rolle bei der Zugriffsbeschränkung und entscheiden nicht selten darüber, wie einfach ein Angreifer in ein System eindringen kann. Gleichzeitig existieren immer noch veraltete Richtlinien, welche den Nutzenden schlimmstenfalls zur Wahl von schwachen Passwörtern verleiten. 

Ziel dieses Online-Workshops ist es daher, aktuelle Erkenntnisse in diesem Themenfeld aufzuzeigen und bspw. mit veralteten Passwort-Richtlinien aufzuräumen und auf neuere Methoden aufmerksam zu machen. 

Referent

Julien Hachenberger

Lernziele

  • Schwächen und Auswirkungen von veralteten Passwort Richtlinien 
  • Tipps zur Unterstützung von Nutzenden bei der Wahl guter Passwörter 
  • Überblick über alternative Möglichkeiten 

Zielgruppe 

Der Workshop richtet sich an IT-Verantwortliche im Bereich Produktion und Interessierte. 

Vorkenntnisse 

Es wird ein grundlegendes Verständnis von IT-Themen im Bereich Office-IT 
vorausgesetzt. 

Details zur Teilnahme

Zugangslink wird per E-Mail versendet

Verfügbare Termine
  • Dienstag 28 April 2020
  • Dienstag 22 September 2020
Termindetails
Dienstag, 28. April 2020
10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Wir sind für Sie da

Thomas Dexheimer
Thomas Dexheimer
Bitte aktivieren Sie JavaScript
Julien Hachenberger
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading