DSGVO: Hot Topic zur Datenschutz-Folgenabschätzung

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedstaaten. Sie verpflichtet Unternehmen unter anderem dazu, bei besonders risikoreichen Datenverarbeitungen eine sogenannte Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen.
Unser Seminar gibt Ihnen einen Überblick darüber, wann und wie eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen ist.
Unmittelbar vor dem Seminar „DSGVO: Hot Topic zur Datenschutzfolgenabschätzung“ bieten wir das Grundlagenseminar „DSGVO: Ein Überblick“ an. In diesem Seminar werden unter anderem wichtige Begriffe des Datenschutzrechts, die Datenschutz-Grundsätze, die Betroffenenrechte und die Bußgeldvorschriften vorgestellt.

Dozenten

Annika Selzer

Lernziele

  • Was ist eine „Datenschutz-Folgenabschätzung“ (DSFA)?
  • Wann muss eine DSFA verpflichtend durchgeführt werden?
  • Was sind wichtige Schritte der Durchführung?
  • Wer muss in die Durchführung eingebunden werden?

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, IT-Beauftragte

Vorkenntnisse

Teilnahme am Seminar „DSGVO: Ein Überblick“ (wird am selben Tag von 14-16h angeboten, eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich)
oder

Vorkenntnisse im Bereich des Datenschutzrechts.

 

Hinweis: Sofern Sie das Grundlagenseminar „DSGVO: Ein Überblick“ bereits besucht haben oder über Vorkenntnisse in Bezug auf das Datenschutzrecht verfügen, können Sie auch nur an dem Seminar „DSGVO: Hot Topic zur Datenschutzfolgenabschätzung“ von 16-18h teilnehmen.

Termindetails
Mittwoch, 13. Mai 2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Selzer
Annika Selzer
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading