Cloud Computing für KMU

Cloud-Technologien können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in ihrer Arbeit unterstützen: Durch die digitale Bereitstellung von Informationen und Diensten für Kunden und Geschäftspartner ermöglichen sie eine vereinfachte Kommunikation und Prozesskoordination.

Cloud-Konzepte „virtualisieren“ Hard- und Software und stellen diese für mehrere Anwender bereit. Dadurch können auch KMU ohne größeren Investitions- und Entwicklungsaufwand ihre eigenen Dienste über Plattformen erstellen oder über vorgefertigte Anwendungen direkt anbieten.

In unserem Workshop widmen wir uns den Möglichkeiten, die Cloud-Technologien für KMU bieten. Hierzu zeigen wir Ihnen, wie Ressourcen „virtualisiert“ werden können. Dabei werden die Entwicklung eigener Software und die Verwendung vorgefertigter Dienste einander gegenüber gestellt – und auch das damit einhergehende Spannungsfeld zwischen Flexibilität und Unabhängigkeit (Eigenentwicklungen)  und Kostenersparnissen (vorgefertigte Dienste). Anschließend stellen wir existierende Technologien vor und geben anhand industrienaher Beispiele Handlungsempfehlungen für die Auswahl der richtigen Technologien und Virtualisierungsebenen.

Dozent

Erdal Tantik

Lernziele

  • Verständnis für die Grundlagen von Cloud-Technologien und Ressourcen-Virtualisierung entwickeln.
  • Eine Übersicht zu bestehenden Technologien mit ihren Vor- und Nachteilen für die Bereitstellung von Diensten erhalten.
  • Entscheidungshilfen bei der Einführung unternehmensspezifischer Geschäftsmodelle durch Cloud-Technologien erfahren.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Entscheidungsträger von KMU.

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse notwendig

Veranstaltungsort

Ihr Ansprechpartner

Erdal Tantik
Erdal Tantik
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading