Vision 4.0: Kompetenzzentrum zeigt Chancen für Metall- und Elektrobranche

09.08.2017

Am 8. August war das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum mit zwei Experten zu Gast beim Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e. V.. In einer gemeinsamen Veranstaltung standen vor allem die Unternehmenspotenziale durch digitalisierte Wertschöpfungsprozesse und neue Geschäftsmodelle im Mittelpunkt.

Andreas Wank thematisierte in seinem Vortrag, wie in einer digitalen Fabrik durch transparente Produktionssysteme jederzeit Ort und Zustand von Produkten überwacht und rückverfolgt werden können. Stefan Kugler zeigte im zweiten Teil der Veranstaltung, wie mittelständische Unternehmen durch Digitalisierung und Vernetzung Geschäftsfelder erweitern und Branchengrenzen überwinden können.

Neben den regulären Veranstaltungen in Darmstadt bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt extern auch individuelle Veranstaltungsangebote in verschiedenen Formaten an. Bei Interesse wenden Sie sich direkt an Herrn Andreas Wank, +49 6151 16-20847, Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading
loading