Förder-Speeddating: Kompetenzzentrum "verkuppelt" Unternehmen und Experten

26.10.2017

Am 25. Oktober veranstaltete das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt gemeinsam mit den regionalen Technologienetzwerken Automatisierungsregion, Automotive-Cluster und IT for Work das erste Darmstädter Förder-Speeddating. Ziel war es, KMU verschiedener Branchen mit wissenschaftlichen Instituten an einen Tisch zu bringen - Zum Netzwerken, zum Technologietransfer und zur Initiierung von Projekten.

Die Veranstaltung bot über den Dächern von Darmstadt dazu ein neues Format. Nach einer Vorstellung möglicher Förderprogramme, fand das eigentliche Speed-Dating an fünf Thementischen mit etwa 30 Teilnehmern statt. Während der Sessions tauschten sich die Beteiligten dann intensiv zu einem Thema aus und identifizierten dabei Anknüpfungspunkte bzw. geeignete Kooperationspartner für ein gemeinsames Vorhaben.

Das Konzept fruchtete: Noch nach dem eigentlichen Veranstaltungsende waren zahlreiche Teilnehmer in intensive Gespräche vertieft. Ein gutes Zeichen dafür, dass es in der Folge tatsächlich zu neuen Kooperationen kommen könnte.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading
loading