Digitalisierung in der Praxis: Unsere neuen Demonstratoren

07.05.2020

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt stellt drei neue Demonstratoren vor. Demonstratoren veranschaulichen anhand mobiler Modelle, wie Digitalisierung in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann, um Prozesse zu verbessern. Sie machen Anwendungen digitaler Technologien greifbar, die auch in die Unternehmenspraxis kleiner und mittlerer Unternehmen übertragbar sind. 

Unsere neuen Demonstratoren:

  • Multisensorielles Schneidwerkzeug

Das Multisensorielle Schneidwerkzeug lässt sich bei Blechumformungsprozessen verwenden. Durch Sensorik und intelligente Maschinenelemente deckt es Fehler und deren Ursache auf und optimiert so den Arbeitsprozess.

  • Track- & Trace-Demonstrator

Mit Hilfe des Track- & Trace-Demonstrators können bauteil- und prozessspezifische Live-Energieverbräuche eines Fertigungsprozesses dargestellt werden. Das Ergebnis: ein transparenter Energieverbrauch.

  • Künstliche Intelligenz in der additiven Fertigung

Der KI-3D-Drucker fotografiert und bewertet bei jedem neuen Druckprozess die erste Druckschicht eines Objekts und dessen Qualität. So sorgt er für eine ressourcenschonende Fertigung. 

Mehr zur Künstlichen Intelligenz in der additiven Fertigung gibt es in unserem Video. 

Diese und alle weiteren Demonstratoren finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading