Datenschutz

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

IHK Darmstadt Service GmbH
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt

T +49 6151 871-0
E Bitte aktivieren Sie JavaScript

II. Hosting

Das Internet-Angebot wird von

Uberspace.de
Jonas Pasche
Kaiserstr. 15
55116 Mainz

T +49 6131 3272841
E Bitte aktivieren Sie JavaScript

als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.

III. Unser Umgang mit Ihren Daten

1. Nutzungsdaten

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende nicht personenbeziehbare Zugriffsdaten bei Uberspace.de gespeichert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der Name der aufgerufenen Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Zugriffsart (GET, POST),
  • den verwendeten Browser bzw. das verwendeten Betriebssystem,
  • die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners,
  • die Session-ID
  • Cookies

Aus Gründen der Datensicherheit, also um unerlaubte Zugriffe aufklären oder Missbrauch der Internetseite verhindern zu können, wird die vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners erfasst, gespeichert und sieben Tage nach dem Ende des Zugriffs automatisch gelöscht.

 

2. Newsletter

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

Folgende Daten sind betroffen: Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse. Zudem werden bei der Anmeldung die IP-Adresse des aufrufenden Rechners sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung erhoben.

Die personenbezogenen Daten werden an unseren Dienstleister Newsletter2Go GmbH (Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin), der mit der Bereitstellung des E-Mail Newsletters betraut wurde, weitergegeben. Der Dienstleister wird auf der Grundlage eines Vertrages für uns tätig.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DS-GVO), die Sie uns bei der Anmeldung geben. Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich auch in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Versand unseres Newsletters.

E-Mail-Adresse, sowie Interessen werden solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

 

3. Cookies

Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

 

4. Registrierung & online Anmeldung zu Veranstaltungen

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben, an uns übermittelt und gespeichert. Ferner haben Sie die Möglichkeit sich als registrierter Nutzer zu Veranstaltungen anzumelden. Bei der Anmeldung zur Veranstaltung werden die Daten aus Ihrem Profil verarbeitet.

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben: Name, Funktion, E-Mail-Adresse, Angaben zum Unternehmen (Firma, Anschrift, Branche, Mitarbeiteranzahl, Jahresumsatz). Sie können freiwillig noch weitere Angaben machen: Kontaktdaten (Telefon- und Faxnummer).

Ferner wird im Rahmen der Registrierung die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert.

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden, werden Ihre Daten ggf. an einen Kooperationspartner weitergegeben, der die Veranstaltung durchführt.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DS-GVO), die Sie uns bei der Registrierung geben. Wenn Sie sich über Ihr Profil zu einer Veranstaltung anmelden, dann ist die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung eines Vertrages / einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b. DS-GVO), damit wir die Veranstaltung organisieren und eventuelle Teilnahmebescheinigungen erstellen können.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

5. Kontaktformular

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden über das Sie ein persönliches Fachgespräch vereinbaren können. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Die Daten sind (Pflichtfelder): Unternehmen, Name, Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Angaben zum Unternehmen (Mitarbeiteranzahl, Branche, Umsatz) sowie Angaben zur Bewertung und Aktivitäten im Rahmen von Digitalisierung. Ferner haben Sie die Möglichkeit weitere freiwillige Angaben zu machen wie: Anschrift, eine Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens und Ihre Fragen / Anregungen für das Fachgespräch.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b. DS-GVO. Die Verarbeitung ist zur Durchführung eines Vertrages / einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich.

Ihre Daten verarbeiten wir zu dem Zweck das Fachgespräch mit Ihnen zu organisieren und durchzuführen sowie um Ihr konkretes Anliegen zu beantworten.

Nach Durchführung Ihres Fachgesprächs werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert und zur statistischen Auswertung verwendet.

 

6. Webanalyse durch Matomo

Zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen nutzen wir auf unserer Webseite das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals Piwik). Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies sehe oben).

Es werden folgende Daten auf einem Server in Deutschland gespeichert: Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers; die aufgerufene Website, die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer); die Unterseite, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden; die Verweildauer auf der Webseite und die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite (in Deutschland). Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Die Verarbeitung ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Durch die Auswertung sind wir in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zummenzustellen. Dies hilft uns die Nutzerfreundlichkeit unserer Website stätig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Da unter einem Pseudonym (Kürzung der IP-Adresse) Nutzerprofile erstellt werden, ist den Interessen des Nutzers hinreichend Rechnung getragen.

 

7. Kartendienst von Google Maps

Auf unserem Internetauftritt nutzen wir an diversen Stellen Google Maps (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung dieses Internetauftrittes erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Für Google Maps finden Sie die Nutzungsbedingungen unter Nutzungsbedingungen für Google Maps und die Datenschutzerklärung unter Datenschutz bei Google.

Google wird die durch Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringt. Es ist technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

IV. Betroffenenrechte

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Sollten Sie von einem der nachfolgenden Rechte Gebrauch machen, wird die IHK Darmstadt Service GmbH prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen zur Geltendmachung vorliegen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Zu diesen Informationen zählen:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Absätze 1 und 4 EU-DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie als betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien (gemäß Art. 46 EU-DSGVO) im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung

Sie können ferner verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn wir dazu verpflichtet sind, diese Daten unverzüglich zu löschen. Die Löschung Ihrer Daten hängt unter anderem von der Rechtsgrundlage der Verarbeitung und der oben genannten Pflicht der IHK zur Übergabe an das Wirtschaftsarchiv ab.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden Daten für eine Dauer bestreiten, die es der IHK Darmstadt Service GmbH ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, sind Sie berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Sie bei einer unrechtmäßigen Verarbeitung, die Löschung Ihrer Daten ablehnen, können Sie stattdessen eine Einschränkung der Nutzung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Eine Einschränkung der Verarbeitung kann auch dann erfolgen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von eigenen Rechtsansprüchen benötigen. Sie werden von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sollten Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben oder sollte ein Vertrag zur Datenverarbeitung bestehen und diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt werden, so haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Widerruf der Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können Sie eine Beschwerde beim Hessischen Datenschutzbeauftragten (Aufsichtsbehörde) einreichen.

Hessischer Datenschutzbeauftragter
Postfach 3163
65201 Wiesbaden

T +49 611 1408 - 0
F +49 611 1408 - 611
E Poststelle@datenschutz.hessen.de

V. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: Mai 2018

loading
loading