Energie im eigenen Unternehmen managen (zweitägig)

Energieeinsparung senkt Kosten und die Klimabelastung. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen daher die Grundlagen des betrieblichen Energiemanagements.
Unser Management-Prinzip lautet: „You can’t manage what you don’t measure“. Die lokale Ermittlung des Energiebedarfs von Prozessen und Systemen ist deshalb unverzichtbar. Nur so kann festgestellt werden, wo sich in ihrem Unternehmen sinnvoll Energie sparen lässt.

Dazu widmen wir uns den folgenden Themen:

  • Maßnahmen und Technologien zur Erfassung von Energiedaten (Messstellenkonzepte, Messtechnik sowie IKT-Anbindung)
  • Datenverdichtung in Energiekennzahlen (EnPI)
  • Archivierung in Energiemanagementsoftware
  • Anwendungsbeispiele der Energiedatenanalyse mit nachfolgender Optimierung der energetischen Systeme

Das erworbene Wissen können Sie nachfolgend in einem realen Produktionsumfeld in der ETA-Lernfabrik praktisch anwenden.

Dozenten

Jessica Walther

Daniel Fuhrländer-Völker

Lernziele

  • Vorteile von Energiemanagement-Systemen für das eigene Unternehmen erkennen.
  • Energiedaten effizient und in Echtzeit erfassen und die dazugehörigen Technologien verstehen.
  • Kennzahlen für das Energiemanagement verstehen und zur Optimierung einsetzen können.
  • Fallspezifische Schwierigkeiten der Aufstellung von Kennzahlen kennenlernen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer, die Interesse am Aufbau eines Energiemanagementsystems haben. Die Veranstaltung umfasst dabei vor allem die technischen Aspekte eines solchen Vorhabens.

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Veranstaltungsort

Termindetails
Mittwoch, 9. September 2020
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag, 10. September 2020
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ihr Kenntnisstand

Bereits registriert?
Bereits registriert?

Noch nicht registriert?

Wir sind für Sie da

Jessica Walther
Jessica Walther
Bitte aktivieren Sie JavaScript
Stefan Seyfried
Stefan Seyfried
Bitte aktivieren Sie JavaScript

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading