16. April 2018
Autor: Christian Marth
Tags: Effizienz

Effizienter durch Digitalisierung

IMG_2818.1200x0-aspect.JPG
© PTW TU Darmstadt

Seit mehr als 40 Jahren fertigt die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH Schutzsysteme für die Maschinenbaubranche. Die ersten Produkte waren Faltenbälge und Spiralfedern. Seit jeher produziert das Unternehmen in Seligenstadt, das bis heute auch Sitz des Unternehmens ist.

Das Thema Digitalisierung von Wertschöpfungsprozessen ist dem Unternehmen nicht neu und wurde in einzelnen Aspekten bereits angegangen. Unter anderem wurden bereits Vorhaben – wie gezielte Systematisierung und Modularisierung im Bereich Konstruktion, verstärkte Einbindung der FEM-Simulation in Entwicklungsprozesse, der Ausbau messtechnischer Ausrüstung und die Automatisierung von Prüfabläufen – umgesetzt.

Im nächsten Schritt sollen mit digitalen Technologien bestehende Prozesse optimiert und so die Effizienz der Wertschöpfung verbessert werden. Auf Basis der Methode „Wertstromanalyse 4.0“ werden dazu gemeinsam mit dem Unternehmen die vielversprechendsten Anknüpfungspunkte zur Einführung möglicher Digitalisierungslösungen identifiziert.

Dazu stellt die Methode den Wertstrom ausgewählter Produkte sowie alle Informationsflüsse und beteiligte Medien dar. Auf dieser Basis können Medienbrüche, Lücken im Informationsfluss und redundante oder nicht weiter genutzte Informationen identifiziert werden. Letztlich kann so aufgezeigt werden, welche Entwicklungspotentiale für die Prozessabläufe im Unternehmen existieren. Nach der Validierung durch die Mitarbeiter werden die Ergebnisse der Geschäftsleitung vorgestellt und bilden die Grundlage für das weitere Vorgehen.

Ähnliche Beiträge

Digital in See stechen II

Thumbnail Digital in See stechen II
Der Geschäftsbereich Antriebstechnik der Firma Klingelnberg GmbH umfasst 80 Mitarbeiter und stellt Kegelradsätze für maritime Antriebe her, wie sie bei Ruderpropellern zum Einsatz… mehr...

Effizienter durch Digitalisierung II

Thumbnail Effizienter durch Digitalisierung II
Nachdem die Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Darmstadt im Rahmen einer Wertstromanalyse den Ist-Zustand aller Material- und Informationsströme in der Produktion bei der HEMA Maschinen-… mehr...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading
loading