06. Juni 2019
Autor: IHK Hessen Innovativ
Tags: Arbeit, Effizienz

Video: Präsentation zum Umsetzungsprojekt mit der Jakob Maul GmbH

Wie können mit der Wertstromanalyse 4.0 Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Intralogistik identifiziert werden? Erfahren Sie in der Präsentation von Joscha Kaiser (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt) und Uwe Wolf (Jakob Maul GmbH), wie die Materialflüsse bei der Jakob Maul GmbH durch eine digitale Wertstromabbildung analysiert und optimiert wurden.

vlcsnap-2019-05-16-11h49m59s056-1.282x158-crop.png

Weitere Beiträge dieser Serie

Kleinserien im großen Stil I

Thumbnail Kleinserien im großen Stil I
Die Jakob Maul GmbH in Bad König Zell im Odenwald ist seit mehr als 100 Jahren innovativer Hersteller von Nischenprodukten für den täglichen Bedarf im Büro. Dabei werden… mehr...

Kleinserien im großen Stil II

Thumbnail Kleinserien im großen Stil II
Die Jakob Maul GmbH in Bad König Zell im Odenwald ist seit mehr als 100 Jahren innovativer Hersteller von Produkten für den täglichen Bürobedarf, die auch weltweit exportiert… mehr...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

weitere Informationen 

loading